Sanktionswut – marke doktrinären Prinzipien und Verhalten

Gfa mbhPersönliches – Tja was soll ich Euch sagen ……………..
bis jetzt habe ich immer mich gewehrt gegen das was laut meiner Meinung nach , kein Mensch, oder Gesetz ,oder Behörde ,oder Private Firma tun darf – mich lenken und mein Leben bestimmen!

Nun , eine Sanktion habe ich mir dieses Jahr leider eingehandelt , aufgrund meiner Kraftlosigkeit und keinerlei Gegenwehr.Ja mir war sogar in soweit alles egal so das ich sogar entgegen meiner Natur , keinen Widerspruch dagegen eingelegt habe! Dies hat unter anderem damit zu tun , das ich seit einer gewissen Zeit Schlafstörungen habe und aber auch zusätzlich , in eine Manie verfalle was Recherche Arbeiten vor Ort angeht und ich fast alles zu Fuß ablaufe.

Sei es bis Ludwigshafen oder Mannheim.Ich laufe und Laufe , und Laufe so viel das ich manchmal Blasen an die Füße bekomme.Ich habe soviel Material zusammen das ich kaum die Zeit finde es aufzuarbeiten und Online zu stellen.Zudem kommt dazu das ich mein Zerstörtes Selbstbewusstsein , das ich der Gfa mbh Vorderpfalz zu verdanken habe , aufgrund zu unrecht vorenthaltener Leistungen von 8 Monaten , wieder aufbauen muss , mit Hilfe von Gesprächen mit einer Psychologin.Nochmal ein großes Dankeschön an Eure Suboptimalen Förderungen!Und vor allem , Danke das Ihr es bis heute nicht hinbekommen habt , Euch für dieses mittlerweile zu meinen Gunsten entschiedene , zu entschuldigen wie es sich für anständige Menschen gehört!

Es klingt Paradox , wenn ich unterwegs bin um Recherche Arbeiten durch zu führen , sieht man mir mein gestörtes Selbstbewusstsein nicht an, aber Tief im Innern ist es durchaus so.Ein weiser Mann den ich persönlich sehr schätze , schrieb zu mir in einer Email folgende Worte die mich wenn auch Unterbewusst Nachdenklich machen lassen.

„Du kennst Forrest Gump ? An das erinnert mich das. Er lief gleich mehrfach durch die USA von Ostküste zu Westküste und das jahrelang….“

Die Repressionen gegenüber Betroffenen und gerade hier bezüglich ISA , CJD , GFA mbh , etc, sind an der Menge nicht mehr zu schaffen.Schade das es Menschen gibt die sagen oder schreiben , ich und andere seien Sozialschmarotzer und liegen auf deren Steuergeldern faul auf der Couch herum!Da ich aber befürchten muss , mir eine zweite droht , erwäge ich nun nach einer kurzen Zeit des neuen Kraft tanken´s , Ludwigshafen am Rhein nochmals ins Licht der Presse zu rücken.

Was dies genau beinhaltet , lasse ich noch Offen…………….

Aber eins ist sicher – sollten meine Vermutungen stimmen und in Verbindung meiner Recherchen auch stand halten , so denke ich werde ich sehr viel Kraft brauchen dies auch durch zu stehen.Aber ich werde und Muss es tun , damit die Feinen Herrn und Damen der Privaten Behörde ( die sogar laut Internen Ermittlungen die Rechtsform von gGmbh ja mittlerweile in die Rechtsform Gmbh gewandelt haben ) endlich Aufwachen aus Ihrem doktrinären Prinzipien und Verhalten.

Hier noch ein paar Tipps um sich zu Entspannen , bevor man Möglicherweise seinen Aggressionen freien Lauf lässt:

a) sich in eine Surreale Welt flüchten,auf Lebzeiten!

b) Gymnastische Übungen zu absolvieren mit Uschi Glas !

c) seine Aggressionen bei dieser Musik los zu werden

d) sich entspannen und mitsummen !

Sinn und Unsinn sind meistens Dichter bei einander als man denken mag!“Das Wiederaufleben faschistoider Konzepte, wie sie seit Hartz IV verschärft auftreten , ist nach der Nazizeit eine ernste Warnung an die Deutsche Bevölkerung! Der Klassengegensatz und die sozialen Konflikte zwischen der superreichen Oligarchie und der breiten, arbeitenden Bevölkerungsmehrheit sind so scharf geworden, dass sie im herkömmlichen, politischen und verfassungsmäßigen Rahmen nicht mehr überwunden werden können.”

Und zum Abschluss freue ich mich , einen neuen Mitstreiter im Hartz IV Sumpf aus Ludwigshafen begrüßen zu dürfen, der es auch Aktiv angehen will und berichtet über ISA , CDJ , ZAB , GFA – http://gfa.blogger.de

Advertisements

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

  1. Die geheimen Dienstanweisungen einer Arge zum Alg II /Hartz IV « DirkGrund - über Suboptimales
  2. Krank im Sinne von nicht bei Sinnen - oder doch nur ein zweiter Hungertoter ? « DirkGrund - über Suboptimales

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: